1. Herzlich willkommen in Deutschlands größter Binäre Optionen Community

    Trete Deutschlands größtes Binäre Optionen & CFD Forum bei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Das neue BluePower Template V2 Premium Angebot ist nur noch bis zum 22.02.2017 gültig: 1 Jahr Premium Mitgliedschaft + Binary BluePower Template V2 MT5 Lizenz für 1 Jahr + 100% Bonus beim Broker!

    Jetzt Premium Mitglied werden (Angebot bis zum 22.02.2017)
  2. Information ausblenden

Anfängertipps

Dieses Thema im Forum "Handelsempfehlungen" wurde erstellt von ujener, 30. August 2016.

  1. systematic

    systematic
    Expand Collapse
    CFD & Forex Experte
    Forum Moderator Premium Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    314
    Servus Leut´s,

    ich könnte Euch auch noch wärmstens den Broker CLM (Core Liquidity Markets) ans Herz legen, wurde hier auch mehrfach schon im Forum genannt. Das ist ein Australischer seriöser Broker im Forex 6 CFD Sektor welcher auch Binäre Optionen mit im Programm hat. Es gibt eine schlanke Weboberfläche, worin man Binär Traden kann zusätzlich bietet der Broker ebenfalls das Traden von Binären Optionen über den MetaTrader4 an. Hier erhaltet Ihr ein Demo Konto für einen Monat, was i.d.R. auch ausreicht, bei Echtgeldkonto Verifizierung bleibt Euch das Demo Konto auch erhalten und Handel ab 1 EUR möglich. Mindesteinzahlung kann ich Euch gerade nicht nennen, ist aber über den recht guten support zu erfragen ;-)

    @Chiara
    Im Grunde brauchst du viele Spielereien garnicht. 2 gut eingestellte Indikatoren oder Oszillatoren reichen in der Regel, Trends solltest du in den jeweiligen TimeFrames selber erkennen können und vielleicht noch die BB dazu... wenn Du die Settings richtig stehen hast, kannst du damit schon sehr gut Handeln. ;-) Die 2 OSC´s = Sto und RSI. die hat eigentlich auch jeder Broker im Webinterface auch dabei und die BB auch. ;-)
     
  2. Chiara

    Chiara
    Expand Collapse
    Aktives Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Hi Michi,

    Danke......RSI habe ich, Stochastik leider nicht. Bollinger Bands sind auch da, hilft schon, allerdings fehlt mir in der App echt die Stochastik! Verbesserungsfähig, finde ich! Nun ja, ich hoffe, dass mein PC bald wieder läuft, hab auch die App vom Metatrader gerade, aber alles sehr eingeschränkt, oder mir fehlt da was......

    Grüsse
    Chiara
     
  3. systematic

    systematic
    Expand Collapse
    CFD & Forex Experte
    Forum Moderator Premium Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    314
    in der App vom MT4 sind diese Indikatoren und OSC´s eigentlich alle dabei ;) schau nochmal nach. Sto und RSi sind standard.. und sollten eigentlich überall dabei sein ;-) Verwunderlich wenn nicht... und in der Tat, verbesserungswürdig ;)
     
  4. Chiara

    Chiara
    Expand Collapse
    Aktives Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Vielen Dank nochmal für Deine Antwort :). Im Metatrader ist alles da. Bei IQ Option gibt es jedoch keine Stochastik, nur RSI.

    Viele Grüsse
    Chiara
     
    systematic gefällt das.
  5. NapOnTilt

    NapOnTilt
    Expand Collapse
    Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Direkt Anfängertipps kann ich leider keine geben, da selbst noch Neuling auf
    dem Gebiet der BOs :D

    Ich habe mir aber ein Demokonto bei Zulutrade gemacht, finde da den Umfang bzgl.
    BOs besser als bei IQOption (einstellbare Demokontogröße etc.).
    Muss aber sagen, dass ich IQOption nur auf dem Handy getestet habe, evt. fehlen
    da ja einige Features.
     
  6. Chris1501

    Chris1501
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Hey! Wie's bei der Handy App aussieht weiss ich nicht, aber auf der App für PC ist der Stoc dabei....hab selber IQOption als Demo laufen...
     
    systematic gefällt das.
  7. systematic

    systematic
    Expand Collapse
    CFD & Forex Experte
    Forum Moderator Premium Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2016
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    314
    Dem kann ich zustimmen, hab auch ebenfalls mal die ipad app gecheckt, auch dort hab ich keine Sto gefunden. Weiß aber jetzt nicht ob es nur daran liegt, weil es ein Demo Konto ist, möglicherweise ist beim Echtgeld die App nicht so abgespeckt. Andernfalls wäre das schon ein Armutszeugnis. ))
     
  8. Chris1501

    Chris1501
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    So...hab mir jetzt mal die Handy-App angesehen...es gibt tatsächlich keinen Stoc bei der Handy-App von IQOption...nur für die Web-App
     
  9. Chiara

    Chiara
    Expand Collapse
    Aktives Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    19
    Hallo zusammen,

    Es ist richtig, es gibt keinen Stochastik in der App, finde ich auch arm :confused:

    Viele Grüsse
    Chiara
     
    Triple X Trading gefällt das.
  10. timurn89

    timurn89
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich trade auch zur Zeit auf einem Demokonto von IQ Option, wirklich erfolgreich aber noch nicht plus/minus 0
     
  11. SiggySmilez

    SiggySmilez
    Expand Collapse
    Treues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2016
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    73
    Korrekt! Aber ich habe mal beim support angefragt, angeblich ist das in Arbeit und soll zeitnah erscheinen.
    Aber generell halte ich das traden am Phone für nicht übersichtlich genug. Ich brauche am PC ja schon 2 Bildschirme...
     
    systematic gefällt das.
  12. B@asty

    B@asty
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Der Verlust ist nicht ungewöhnlich im Traden, denn ohne Verluste bekommt man auch kein Gewinn :) ich habe zum Beispiel 50.- Euro gegen die Wand gesetzt. Das passiert aber nur aus Fehlern wird man schlau :) da ich von BDSwiss den Metatrader 4 bzw 5 nicht geöffnet bekomm bzw er mir immer sagt ungültiges Konto werde ich wohl mich bei Guidants.de anmelden :). Ich hatte auch schon überlegt CFD mal auszuprobieren.
    MFG
     
  13. checker999

    checker999
    Expand Collapse
    Aktives Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    34
    Meine Erfahrungen sind derzeit, bilde mich weiter und lerne dazu (lese viel und hole mir viel Input aus Büchern, usw.). Hatte zwar schon ein paar Erfolgserlebnisse mit dem Template, doch irgendwann kamen die Verluste bzw. die Demo-Konten wurden leer getradet. :confused: Habe auch nichts an meiner Strategie verändert!

    Meiner Meinung gibt es kein ultimatives Template für Anfänger, man muss sich sehr viel selber aneignen, die Charts beobachten und noch vieles mehr.

    Wir haben eine kleine aber feine Skype-Gruppe eröffnet und tauschen uns aus - traden sogar ab und an zusammen. Wer dazu kommen möchte ist herzlich eingeladen: https://join.skype.com/DKOgPHnsVgNV
     
  14. B@asty

    B@asty
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen :) ja irgendwie gibt es nicht den Super Trick wie man den überall im Internet findet... Und teure Template für Anfänger ist so als wenn man sich eine Geld Druckmaschine kaufen würde, wo würde es sowas schon geben o_O der beste Weg ist glaub ich mit Chartanalyse und 3 indikatoren vielleicht wo man schon eine gute Basis hat... Ich selber machen nur Verluste ohne ein Gewinn am Tag :( Ich Weiss auch nicht mehr weiter.... langsam kann den ich genauso gut mein Geld verbrennen :confused:
     
  15. HackThor

    HackThor
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Werde mir die Tipps auf jeden Fall zu Herzen nehmen, vielen Dank.
     
  16. Smado

    Smado
    Expand Collapse
    Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Zur Abrundung der vorangegangenen Antworten muss uns einfach klar sein, dass BO's die schnellsten und gnadenlosesten Trades an der Börse sind. Schnell bedeutet, die Entscheidung für einen Trade sofort umzusetzen und es sich nicht nochmal überlegen oder erstmal abzuwarten. Die erfahrenen Trader warten dabei nicht auch die Entwicklung eines Trends sondern sogar auf das Ende eines Trends, um auf den neuen sich entwickelnden Trend zu traden. Wichtig ist dann nur, dass man sein Zeitfenster nicht verlässt (60 sec, 2 min, 5min, usw.) - nicht voreilig die eigene Strategie abbrechen.
    Gnadenlos, weil das Geld entweder weg ist, oder eben nicht. Meine Empfehlung dafür: Auch wenn das Warten schwer fällt - wartet doch einfach einen Monat NACHdem ihr Echtgeld einzahlt. Man kann dann sorgloser traden, weil diese Monatsbelastung im nächsten Monat "überstanden" ist.
    Dann hat das eingezahlte Geld gefühlt weniger Wert.
    Mir hat auch sehr geholfen, mich über den Zertifikate-Handel zu informieren. Auch gesamtbörsiges Produktewissen hilft sehr.
     
    maxel22 gefällt das.
  17. macerunner

    macerunner
    Expand Collapse
    Neues Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    12. November 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ja ich denke auch das Geduld sehr wichtig ist, außer man kann hellsehen:p
     
  18. andree

    andree
    Expand Collapse
    Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    2
    Zitat:(Signale, wann ich am besten einsteige und wie der vorherige Kursverlauf aussehen muss?)
    Würde mich auch interessieren...
     
  19. Erich2703

    Erich2703
    Expand Collapse
    Neues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    17. Dezember 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Grüße euch
    Ich glaube ich hab da ein Problem...Ich hatte ein demokonto wo ich probiert habe und da lief alles super .
    Danach hab ich mir ein echtgeld Konto zugelegt und jetzt läuft irgendwie alles nicht mehr so super (leider).
    Ich denke ich hab mir zuviel Meinungen bei YouTube eingeholt und jetzt hau ich alles durch einander.
    Bloß was mach ich jetzt?
    Was macht ich mit meinem echtgeld Konto?

    Ihr denkt euch bestimmt der dumme...Und das denk ich mittlerweile jetzt och:(

    Danke für eure hilfe;)
     
  20. Smado

    Smado
    Expand Collapse
    Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Erich,

    Dieses Demokonto- Echtgeldkonto- Problem lese ich hier nicht zum ersten Mal. Da ist also was nicht korrekt. Ansonsten kann ich dir nur empfehlen auf die YT-Vids zu verzichten und von vorne anzufangen. Lesen heisst lösen.
    Nein, als DUMM bezeichnet sich hier jeder nur selbst. Das Gebiet, auf dem du dich bewegst, ist Neuland und ist auch kein Ausbildungsberuf. Du hast dich immerhin was getraut - hör dich doch mal bei dir um, wer sich sonst noch für Börse interessiert.
    Was dieses Bluetemplate betrifft, bin ich genauso enttäuscht. Ich kann nur dazu raten, diese Signale nicht zu traden !! Handel lieber innerhalb eines Trends, dafür ist das Template dann wieder echt gut.
    Und für alle, die sich trotzdem dumm vorkommen: Ich habe 250 € bei meinem ersten Anlauf verbraten; Dann habe ich 250 € bei meinem zweiten Versuch verbraten; gerade beginnt mein 3. Versuch - mit 500 €. Und wenn das auch nicht läuft, war es den Versuch wert. Es ist nunmal leider viel "Learning by doing"...
    Übrigens sitze ich hier schon seit nem halben Jahr dran und weiß trotzdem nicht einmal die Hälfte. Das sind also diese berüchtigten ersten Schritte.
     

Diese Seite empfehlen