Was ist neu
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.

60 sekunden + Martingale mit dem V3

Rujinvest

Neues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
6 November 2016
Beiträge
4
Gefällt mir
3
#21
Timeframe 1 sollten nur geübte vornehmen. Den Chart lesen können und schnelles Handeln sind gefragt.
 

xmnL

Treues Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
7 Oktober 2016
Beiträge
61
Gefällt mir
21
#22
So, ich melde mich auch mal wieder. Und nein Demokonto ist nicht platt :D ich hatte nur momentan sehr Stress mit Hausbau. War die Tage viel zu tun :D
 

Bepo

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
15 März 2018
Beiträge
5
Gefällt mir
0
#25
Abend Jungs,

ich teste ab heute für euch kleine Abwandlung einer 60 Sekunden Strategie mit dem V3.

Ich handel momentan blind die Signale des V3-Elite-Signal nach im M1-Timeframe.
Ich werde jeden Tag versuchen die Signale zu handeln und werde sie hier Posten. Mein Ziel ist es zwischen 12 ud 18 Uhr 2 Trades abzusetzen. Die Martingalestufen sind 1, 3, 8, 20, 125, 313, 768 €

Fangen wir heute mit dem 04.12.2017 an.



Heute konnte ich einen Gewinn von 74.58 € erzielen. Wie man sehen kann, habe ich heute nicht mehr wie die 4. Stufe gebraucht, in dem Fall 20 €.

Ich habe heute nicht das Währungspaar mit aufgenommen und keine Zeit mit notiert. Wenn die Zeit es zulässt, werde ich es ab morgen tun.

Ein kleines Update von euch, ob dies überhaupt gewünscht ist, wäre Hilfereich !

05.12.2017



Heute war das Ergebnis sehr überraschend. Ich habe heute nur einen Trade gehabt, bei dem ich bis Stufe 4 nachsetzen musste und nur einen bis Stufe 3. Die restlichen sind alle bei Stufe 1 oder 2 im Win gelandet.
wie funktioniert es genau???
 

mitsch

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
23 Juli 2017
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#26
Es ist aber schon oft vorgekommen, dass der Trend aufeinmal in die gegen gesetzte Richtung läuft
mfg
 

p-a-smail.de

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
10 März 2017
Beiträge
64
Gefällt mir
15
#27
vergiss nicht. genau genommen ist die trendrichtung bei martingale nicht unbedingt das absolut ausschlaggebende! das ausschlaggebende ist das du eine kerze einfängst die die richtige farbe hat! So, nun mach mal nen chart auf und erzähle mir im 1 minutenchart was das maximum an gleichfarbigen kerzen ist das du in reihe siehst! das brichst du dann nochmal runter auf einstiegssignale vom elite-signals. dann kannst du da mal auf einen blick sehen in welche richtung das gehen würde!!! Davon ab hat 24option früher mit empirischen berechnungen geworben. die empirischen berechnungen zeigen das man nur jeden xtausendsten trade 7 mal nachsetzen müsse, nach deren handelsansatz. muss mal gucken ob ich das setup noch finde, hatte das hier mal im forum gepostet. ich glaube es war jeder 50.000 trade der 7 mal nachgesetzt werden müsse..... viele reden vorschnell viel. verteufelt doch nicht was ihr nicht kennt oder was von anderen unbegrünet oder schlecht begründet verteufelt wird! hier stellt sich einer hin und will den dingen auf den grund gehen und es für alle veranschaulichen. FIND ICH VOLL KACKE DANN MIT SO NEM UNTERTON HIER RUMZUÄTZEN WEIL MAN NE ANDERE MEINUNG HAT!!! wir sollten den sportsfreund hier lieber ALLE unterstützen weil er das für uns alle offen legen will!!! wahres, nicht vorschnell beurteiltes, experimentell ermitteltes wissen. so funktioniert analyse und auch wissenschaft!!! wie ein wissenschaftler reden tut heute fast jeder gerne, aber sich wie einer verhalten, also sich erst schlau machen und den dingen richtig auf den grund gehen, dann reden ist ja eher nicht so in mode!

VON MIR DAUMEN HOCH! SCHADE DAS DU NICHT WEITER GEMACHT HAST! ES MOTZEN IMMER LEUTE UND DIE WENIGSTEN WISSEN WAS SIE REDEN ALSO GIB NICHTS DRAUF UND MACH WEITER! MARTINGALE IST SEHR UMSTRITTEN UND DIE MEISTEN FLUCHEN WEIL SIE ES NICHT RICHTIG MIT EINER STRATEGIE VERBUNDEN HABEN. PROFIS NUTZEN FAST ALLE MARTINGALE, WEIL SIE DENKEN ZU WISSEN WAS UND WIE SIE ES TUN!! ABER FAKT IST DOCH DAS ES KEINE WEITEN VERBREITUNGEN ODER HANDFESTE BEWEISE ÜBER DIE GEFAHR BZW DAS VERSAGEN VON MARTINGALE GIBT WENN MAN ES RICHTIG MACHT UND NICHT WIE EIN OCHSE ERHÖHT!SO ETWAS MUSS NÄMLICH IMMER MIT EINEM HANDELS ANSATZ ANALYSIERT WERDEN, WIE ES HIER GESCHEHEN IST.

mir ist bewusst das du genau das hier tust. du wolltest wie ein ochse erhöhen bis das konto platzt oder halt auch nicht. aber es geht mir um die wissenschaftlichen daten die du hier angefangen hast!!! DAS HILFT UNS ALLEN WEITER! WIR KÖNNEN DARAUS LERNEN !!! EGAL OB WIR MARTINGALEN ODER NICHT !!!!

in diesem sinne immer locker durch die hose atmen und augen auf für das was in stein gemeißelt ist und nicht für das was großgeschwafelt wird! die masse hat noch nie gewonnen!!! also kann das was die masse sagt ja nu auch mal eher nicht der pfad der weisheit sein!!

macht den kopf auf und horcht lieber auf eure sinne als die panikmacher. paniker und panikmascher haben keine ahnung oder einen plan!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben