Aktuelles

Herzlich Willkommen bei TradenEU

Unser Motto: Gemeinsam erfolgreich traden! Die Trading Community für DayTrader an der Börse.
Wir bieten professionelle Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.com

Jetzt mitmachen und BullPower Template erhalten!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Sommer Special Aktion bis zum 07.08.2020: Erhalte das BullPower Template 2020 Starter Komplett-Paket !

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo Deviser,
das du bei 24Option bist, hilft dir nicht. Bei mir war es so. Ich habe mich über Traden.eu bei einem Broker angemeldet und eingezahlt. Danach habe ich die Freischaltung für das Blue Power Template und das V2 (ist für den MT5) bekommen. Dann musste ich mich bei einem zweiten Broker anmelden, einzahlen und 100€ Umsatz machen. Das war bei BDSWISS. Bei den anderen Brokern braucht man nur 3 Trades machen. Also, du klickst oben auf -Premium-., scrollst nach unten und da stehen die Broker, bei denen du dich anmelden kannst. Den MT5 bekommst du z.B. bei -Admiral Markets oder QTrade, auch bei https://www.mql5.com/de/. Ich empfehle dir dringend, dich im Forum umzuschauen und die Anleitungen zu den Templates zu studieren. Bei YouTube findest du auch hervorragende Anleitungsvideos. Wenn du dazu noch Fragen hast, helfe ich gerne.Du brauchst auch ein Demo-Konto bei den Brokern. 24Option stellt sich dabei etwas zickig an. Da muss man erst den Accountmanager konsultieren und nachfragen. Ich habe bis jetzt bereits 5 mal nachgefragt und bis heute noch kein Demo. Soll jetzt aber klappen. Die besten Plattformen scheinen 24Option und Finnmax zu haben. Da kann man die Zeit des Trades gut festlegen (60sec.,1min., 2min.usw. Das ist bei IQOption (sehr guter Broker) und BDSWISS nicht so. Die Einzahlungen sind auch sehr unterschiedlich. Am besten mal in google unter -Brokervergleich- informieren. Ich kann dir hier jetzt nicht alles schreiben, musst halt auch um Forum und Google schauen. Wenn noch Fragen auftauchen (und die kommen), einfach noch mal Fragen. Als erstes aber oben, Premium, Broker, einzahlen und beim Support melden. In der Regel meldet sich aber der Support schon alleine. Die merken ja, wenn sich jemand bei den Vertragsbrokern anmeldet und einzahlt. Habe einfach Vertrauen und..... immer schön Fragen.
Hier noch Videos für dich zum lernen:
Diese sind von Michal Stötzner (systematic) hier aus dem Forum, ist im Forumteam. Kannst ihn ja dann mal dafür danken.
Beste Grüße und viel Erfolg
Helmut

PS: Noch für die anderen, Erfahrenen im Forum, das 10. Video von Chris Pilz:


Noch etwas, fällt mir gerade ein. Evt. kann man das Template ab Ende März im Forum auch käuflich erwerben. Dazu einfach mal den Support konsultieren. Preis ???
Die genaue Vorgehensweise findest du auch unter dem Link -Premium-.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andre´

Treues Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
12 März 2017
Beiträge
94
Hallo, ist denn das Binary GreenLight Pro schon zu haben ?
Weil wenn ich auf der ersten seite auf den Downloade Link gehe komme ich auf die seite wo man ihn für 199€ kaufen kann oder man ihn durch einen Broker abschluss + Mindesteinzahlung bekommen kann.
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo Andre,
diese Frage stellst du am Besten an den Support. Ich glaube kaum, das dir das hier jemand beantworten kann. Also, einfach beim Support : support@traden.eu nachfragen.
Gruß
Helmut
 

Andre´

Treues Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
12 März 2017
Beiträge
94
Danke Helmut das werde ich mal versuchen vieleicht oder bestimmt kann mir da jemand helfen.

Gruß Andre
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo liebe Trader,
ich bleibe dabei und stelle euch heute das 11. Video von Chris Pilz ein. Ich selber bin leider noch nicht so zum traden gekommen.
Das Video:
Grüße an alle
Helmut
 

Freygeist

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
4 Februar 2017
Beiträge
113
Schön, dass es geklappt hat für ihn, nur bitte ich euch gerade für Anfänger (!) vermehrt darauf hinzuweisen, dass mehrere Faktoren bedacht werden müssen! Und ihn ggfs bitten weniger auf diesen Adrenalinrausch zu machen. Mit dem Demokonto kann jeder Geld reinbuttern.

Wer mit etwas gesunden Menschenverstand geht ohne Stoploss mit 1/3 seines Kapitals kurz vor Einstieg der US-Börse in den Handel rein?!
Es war eine Konsolidierungsphase nach einem Hoch etwas über dem S1. Das Ding kann dir halt knallhart über den R1 schießen.

M15 mit den Fibanocci von den Vortagen beim Sprung


Für Neueinsteiger: wenn ihr geil geworden seid, übt erstmal mit weiteren Grundlagen das Ding auf dem Demokonto und DANN könnt ihr mal nach 3-4 Wochen Grundlagenanalyse ins Echtgeld. Sonst werdet ihr sehr schnell euer Geld los!
Nur das Template reicht nicht, kann euch aber unterstützen, wenn ihr wisst, was es überhaupt macht. Voodoo ist es nicht!

Gruß
 

Anhänge

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo Freygeist,
was du schreibst ist völlig OK. Natürlich muss jedem, der sich für Binäre Optionen interessiert, bewust sein, dass hier jeder sein Geld sehr schnell in den Kamin schießen kann. Nicht umsonst sind die Broker hinter neue Kunden hinterher. Ich denke mal, dass es sehr viele Trader gibt, denen schon mancher Broker auf den Geist gegangen ist. In der Regel dienen die nervenden Anrufe dazu, einzuzahlen und ganz schnell mit dem Traden anzufangen. Worauf diese Handlungsweise beruht, kann sich jeder vorstellen. Natüprlich wird hier die Unerfahrenheit und auch die Gewinnsucht, die einfach im Menschen drinnensteckt, ausgenutzt. Auch hier beim Binary GreenLighte Pro muss man die Faktoren, wie du es nennst, genau beachten und man muss sich schon ein bischen auskennen und wissen, was man da tut. Ein bischen Wissen sollte auch über die Indikatoren bestehen ( RSI, Stochastik ect.) Diese geben einige Hinweise und helfen. Dieses Template ist sicherlich kein Selbstläufer und hauruck ich werde reich. Auf gar keinen Fall. Wer so herangeht, verliert zu 100%. Recht hast du, dass der Chris die Trades, die bei ihm im Video sehr erfolgreich ausgehen, etwas zu euphorisch kommentiert. Das erweckt den Eindruck, als wenn das Traden mit dem Template ein Kinderspiel ist.Das ist selbstverständlich Unsinn. Man muss die Aussage der Indikatoren kennen und auch wissen, wann kann ich einsteigen. Das Lernen sollte auf jeden Fall mit einem Demo-Konto erfolgen. Immer getreu dem Alten Sprichwort: Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste. Natürlich ist mir das alles bewust. Ich weiß aber auch, wenn ich traden möchte, kann ich dieses nicht nur im Demo machen. Irgendwann muss ich in das Live Konto gehen und anfangen. Je besser man das Template im Demo beherrscht, je leichter fällt dann das Live Traden. Richtig ist, dass das in den Videos zu leicht und problemlos gezeigt wird.Da kann schon für jemanden, wie der Würtemberger sagt, -ein Geschmäckle aufkommen. Das hat ja etwas mit Phychologie zu tun und die wird zu euphorisch angezeigt. Ich habe mit dem einfügen der Videos mehr an das lernen gedacht. Man sieht schon gut die Arbeit der Indikatoren und die Einstiegspunkte. Andere Informationen zum lernen mit dem GreenLighte Pro finde ich z.Z. nicht und da kamen die Videos von Chris gerade richtig. Aber dein Hinweis über die doch vorhandene phychologische Aussage ist absolut richtig und sollte wirklich jeder berücksichtigen. Die Videos finde ich soweit ganz gut, wenn man die Arbeit des Templates lernen will und nicht dafür, dass man denkt, nach zwei Videos kannste auch traden. Der ist verkehrt. Ich danke dir für Deine Hinweise, Freygeist.
Gruß
Helmut
 

Freygeist

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
4 Februar 2017
Beiträge
113
Danke für deine Rückmeldung, sollte konstruktiv sein!

Wenn man sich Mal überlegt...

Am Tag sind:
1440 M1
770 M2
288 M5
96 M15
48 M30
24 H1
6 H4-Kerzen möglich.

An einem Tag. Da gibt es nicht jede Minute was 90%es , auch mit mehreren Währungspaaren nicht. V.a. nicht mit so kleinen Konten wie die meisten hier mit 100-500 rumeiern. Das behaupte ich mal, sonst wäre keiner hier im Forum. ;)

Kleinvieh macht auch Mist.

50 Euro pro Woche macht ~ 2500 vor Steuern. Das muss einem reichen oder nicht.
Die meisten verdienen so um die 25-40 Euro die Stunde. Das muss man mit BO erstmal stabil verdienen.
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Da hast du recht. Soviele Einstiege werden da nicht produziert. Unser Template ist auf 5 min. optimiert, dass sind 288 Kerzen, da ist es kein Wunder, dass man da ewig schauen muss ob etwas möglich ist. Habe es heute mal versucht, hatte etwas Zeit. Es war ein Fehler, weil mir die Ankündigung in den USA dazwischengekommen ist. Nach dem Template währen es super Trades gewesen, sah auch alles sehr gut aus und dann auf einmal dieser gewaltige Rutsch nach unten. Da war auch der GreenLighte Pro machtlos. Habe insgesamt 9€ Verlust gemacht, ist noch auszuhalten aber ich habe mich, aufgrund der guten Indikatorenaussage, geärgert. Sah wiklich sehr gut aus.. Aber, damit muss man bei BO leben. Du hast Recht, 50€ in der Woche sind bei den unruhigen Zeiten z.Z. an der Börse schon garnicht so schlecht, selbst die muss man erst einmal erzielen.. Jetzt werden einige denken, was das soll schon alles sein. Wenn ich genug zu riskieren habe geht es, wenn man im Call ist, natürlich höher aus. Man verleirt aber auch mehr. Freygeist hat recht, bei 288 Kerzen am Tag! muss man gewaltig suchen, um einen guten Einstieg zu finden. Die Markanalyse kann dabei helfen, ist aber auch kein Allheilmittel. die 288 Kerzen bei 5min. bleiben. Was helfen würde. Ein super automatisches System, ein s.g. EA. Die werden zwar viel versprochen, mit hohen Gewinnen aber, es sind aber alle Fake, Abzocke. Den richtigen EA habe ich noch nicht gefunden und es konnte mir auch keiner einen bisher empfehlen.
Bis dann
Helmut
 

SiggySmilez

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
29 September 2016
Beiträge
203
Da hast du recht. Soviele Einstiege werden da nicht produziert. Unser Template ist auf 5 min. optimiert, dass sind 288 Kerzen, da ist es kein Wunder, dass man da ewig schauen muss ob etwas möglich ist. Habe es heute mal versucht, hatte etwas Zeit. Es war ein Fehler, weil mir die Ankündigung in den USA dazwischengekommen ist. Nach dem Template währen es super Trades gewesen, sah auch alles sehr gut aus und dann auf einmal dieser gewaltige Rutsch nach unten. Da war auch der GreenLighte Pro machtlos. Habe insgesamt 9€ Verlust gemacht, ist noch auszuhalten aber ich habe mich, aufgrund der guten Indikatorenaussage, geärgert. Sah wiklich sehr gut aus.. Aber, damit muss man bei BO leben. Du hast Recht, 50€ in der Woche sind bei den unruhigen Zeiten z.Z. an der Börse schon garnicht so schlecht, selbst die muss man erst einmal erzielen.. Jetzt werden einige denken, was das soll schon alles sein. Wenn ich genug zu riskieren habe geht es, wenn man im Call ist, natürlich höher aus. Man verleirt aber auch mehr. Freygeist hat recht, bei 288 Kerzen am Tag! muss man gewaltig suchen, um einen guten Einstieg zu finden. Die Markanalyse kann dabei helfen, ist aber auch kein Allheilmittel. die 288 Kerzen bei 5min. bleiben. Was helfen würde. Ein super automatisches System, ein s.g. EA. Die werden zwar viel versprochen, mit hohen Gewinnen aber, es sind aber alle Fake, Abzocke. Den richtigen EA habe ich noch nicht gefunden und es konnte mir auch keiner einen bisher empfehlen.
Bis dann
Helmut
Sorry, aber das ist ein schwerer Anfängerfehler, diese Woche sind extrem viele wichtige News am start, da muss man einfach ein Auge drauf haben. Alleine 3 Zinsentscheide diese Woche... und noch etliche andere prikäre Wirtschaftsdaten, sowas darf man einfach nicht übersehen.

Zum Thema EA, also ich bin ganz zufrieden mit meinem EA:
Unbenannt.JPG

Da ich noch in der Testphase bin halte ich die Einsätze sehr gering. Es ist auch kein richtiger EA, die Einstiege mache ich von Hand. Damit ich gerade solche Situationen wie diese Woche in der Hand habe.
Mehr Infos findest du im letzten Video auf meinem Youtube Kanal, den Link findest du in der Beschreibung.
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Ja sicherlich, bestreite ich auch garnicht. darum habe ich es ja geschrieben. Ich bin eben auch nur ein Anfänger und berichte über meine Erfahrungen. Ich denke mal, dass es doch einigen eine hilfreiche Nachricht sein wird. Nur aus Fehlern lernen wir und das wollte ich darlegen.
Gruß
Helmut
 

BigStan

Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
Mitglied seit
12 Dezember 2016
Beiträge
12
Wie lange hat es gedauert bei euch bis ihr das Template bekommen habt nachdem alle Bedingungen erfüllt waren?
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo BigStan,
nachdem ich die bedingungen erfüllt hatte, habe ich eine email an den Support geschrieben und dann ging das eigentlich recht zügig. Es ist klar, das die Erfüllung der bedingungen erst überprüft wird, hängt ja schließlich geld für Traden.eu dran. Ich Glaube, es hat 3 Tage gedauert.
Gruß
Helmut
PS: Ein Hinweis noch. Ich erinnere daran, was Freygeist geschrieben hat. Das Template wird sicherlich nicht gleich alle Erwartungen erfüllen. Es ist kein EA und keine Geldmaschine. Dazu gehört Übung. Erst einmal im Demo. Dabei die Videos anschauen, die ich eingesetzt habe. Sie erklären ganz gut das Zusammenspiel der Indikatoren. Aber nicht von der Euphorie und dem Money Manegement anstecken lassen. Die Euphorie die in den Videos ausstrahlt kann die Risiken vergessen lassen. Es ist aber auch klar, dass wenn man Erfolg hat, man sich auch freut. Ich denke mal, das kommt bei dem Chris durch. Das kann aber für den Anfänger gefährlich sein. Ich wünsche dir jedenfalls mit dem neuen Template alles Gute und nur die Besten Erfahrungen.
Gruß
Helmut
 

Andre´

Treues Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
12 März 2017
Beiträge
94
Hallo Helmut,
na das hört sich ja gut an, das schien ja recht schnell gegangen zu sein bis du das Template hattest, und das man nicht von heute auf morgen gleich 100 % Gewinn mit dem Template machen kann ist ja irgendwie auch klar, man brauch ja auch erstmal zeit um mit dem Template warm zu werden, und gegebenenfalls alte Gewohnheiten die man hatte die nun aber damit nicht harmonieren abzulegen.

Was mir nun aufgefallen ist vor 2 oder 3 tagen ist das es das Template jetzt nur noch für 499 € (Lebenslang) bzw. Über Broker Anmeldung (aber nur noch 2 Monate) gibt, und das finde ich sehr schade, grade für die Anfänger die nicht viel in ein naja ich nenne es mal erstes Konto einzahlen können, weil in den 2 Monaten die man es dann hat 499 € zu erwirtschaften ist dann schon eher Wunschdenken.

Gruß Andre
 

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
974
Hallo Helmut,
na das hört sich ja gut an, das schien ja recht schnell gegangen zu sein bis du das Template hattest, und das man nicht von heute auf morgen gleich 100 % Gewinn mit dem Template machen kann ist ja irgendwie auch klar, man brauch ja auch erstmal zeit um mit dem Template warm zu werden, und gegebenenfalls alte Gewohnheiten die man hatte die nun aber damit nicht harmonieren abzulegen.

Was mir nun aufgefallen ist vor 2 oder 3 tagen ist das es das Template jetzt nur noch für 499 € (Lebenslang) bzw. Über Broker Anmeldung (aber nur noch 2 Monate) gibt, und das finde ich sehr schade, grade für die Anfänger die nicht viel in ein naja ich nenne es mal erstes Konto einzahlen können, weil in den 2 Monaten die man es dann hat 499 € zu erwirtschaften ist dann schon eher Wunschdenken.

Gruß Andre
Offizieller Release vom Template auf Traden.EU ist am 10.04.2017
Das Binary GreenLight Pro Template wird für 199 EUR oder über eine Brokeranmeldung zu haben sein.
Premium Mitglieder erhalten demnächst eine kurze kostenfreie Testversion.

Freundlicher Gruß,
BullBoss
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo liebe Trader,
ich war eine ganze Zeit nicht im Forum. Wir waren verreist. Wie ich sehe, hat sich einiges getan. BullBoss kündigt ein Release vom Green Lighte Pro zum 10.04. an. Kannst du uns vieleich schon etwas über das release verraten z.B., was für Verbesserungenstehen an, was habt Ihr daran gearbeitet?
Versäumen möchte ich es auch nicht, noch die letzten beiden Video Links vom Langzeittest einzustellen. Wie Ihr vileicht mitbekommen habt, hat sich Traden.eu und der Chris darüber verständigt, diesen Langzeittest abzubrechen.
Hier die Links:



Beste Grüße an alle
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:

Hardstylez

Neues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
22 März 2017
Beiträge
4
Hallo Helmut,

ich freue mich schon auf deinen Bericht über das Greenlight Template, denn ich habe vor es mir auch zu holen.
Ich hab den Chris vor ca. 2 Monaten auf YouTube entdeckt und verfolge auch seit dem seine Videos.
Das Template sieht sehr gut aus und gibt anscheinend auch sehr gute Signale von sich.
Ich hoffe das kannst du demnächst auch bestätigen! :D

Gruß,
Patrick
 

Eisvogel68

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
28 Oktober 2016
Beiträge
73
Hallo BullBoss,
du hattest am 18.03. geschrieben, dass es am 10.04.2017 ein -Release vom Template auf Traden.EU ist am 10.04.2017- giebt. Du hattest weiter geschrieben, dass es eine Testversion für die Premium Mitglieder geben soll. Nun haben wir heute den 11.04.2017 und ich habe keine email mit dem Release bekommen noch habe ich etwas im Forum gefunden. Es wird mir auch zu wenig darüber mitgeteilt. Es ist doch klar, dass die Leute auf so eine Ankündigung gespannt sind, was da kommt. Man hört aber überhaupt nichts im Forum. Hat es Verzögerungen gegeben? Oder sonst was, dann teilt das doch mit. Schließlich sind wir doch hier ein Forum und tauschen uns aus, oder? Wenn es irgendeine Verzögerung giebt, haben wir doch Verständnis dafür. Aber garkeine Informationen, das erscheint mir nicht so koscher. Wir möchten schon darüber informiert werden, was so läuft. Also, was ist los, mach aus deinem Herzen keine Mördergrube und schreibe, was los ist.:)
 

Begrusi

Neues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
31 August 2016
Beiträge
2
Hallo Helmut, ja auf des Greenlight warten sicherlich viele Forum Mitglieder.
Auch auf eine Info, warum der Test mittendrinn abgebrochen wurden.
Bin mal gespannt darauf.
Liebe Grüße Begrusi
 

Freygeist

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
4 Februar 2017
Beiträge
113
Der Test war Casinogezocke und hat mit einigermaßen seriösem Handel aber auch 0 zu tun!
Das Template-Team ist sehr klein, das "Unternehmen" auch. Es wird immer Möglichkeiten geebn Geld zu machen. Der Markt lief schon vor euerer Geburt und wird es auch danach tun.
Geduld und es wird bestimmt.

Gruß
 
Oben