Aktuelles

Herzlich Willkommen bei Traden.EU!

Gemeinsam erfolgreich traden: Das Trading Forum für CFDs, Optionen und Krypto 2019 | Traden.EU - Jetzt mitmachen!

Jetzt registrieren!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    AKTION bis zum 18.10.2019: Erhalte kostenlos das Trading Einsteiger Komplett-Paket inkl. BullPower Tempalte 2019 !

Finmax Berater

Dmaker

Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
27 Oktober 2016
Beiträge
13
Hallo

Hat sich schon mal jemand von Euch von einem Berater des Brokers an die Hand nehmen lassen? Schulung und Strategie, Finanzplan vom Broker sozusagen. Inkl. Signale ob vom Webinar oder in der Beratung.

Gibt es Erfahrungswerte?

Woran verdienen die Broker eingendlich genau?
Ist es für den Broker förderlich wenn ich viele Trades mache?
Oder ist es besser wenn ich meine Einlage so schnell wie möglich verspiele?

Gibt es da seriöse Infos zu im Netz?
 

Raman

Team Traden.EU
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
9 Mai 2017
Beiträge
464
Also wenn du deine Einlage so schnell wie möglich verspielen möchtest, dann bleibe von BO's fern.

Natürlich gibt es Berater, die wirklich hilfreiche Tips geben, jedoch würde ich mich niemals in Geldsachen auf eine fremde Person verlassen.
Immer gegenprüfen, analysieren und handeln, denn dir kann jeder die Millionen im Monat versprechen, aber der gesunde Menschenverstand weiß, dass es nicht möglich ist.

Jeder Broker hat eine andere Art und Weise sein Geld zu verdienen.
 

Dmaker

Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
27 Oktober 2016
Beiträge
13
Ich dachte es hätte schon einmal jemand die Erfahrung mit einem Berater von FinMax gemacht und könnte diese mit mir teilen.

Natürlich sollte die Grundlage der Trades die eigene Alalyse sein. Das ist klar! Aber danke für die Antwort.
 

payouts

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
17 Januar 2018
Beiträge
8
Also nachdem ersten Gespräch heute, da ist doch nur ein Servicemensch dran, die heute hatte ja noch nicht mal eine Ahnung. Erst nach 4x Nachfrage, ging dann doch einiges nicht, was vorher so groß angepriesen wurde.
Da würde ich mich auf gar nichts einlassen, die sind nur an ihrer Provision und Quote der Einzahlungen interessiert.
 

Dmaker

Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
27 Oktober 2016
Beiträge
13
Was ging den nicht was angepriesen wurde?
Also nachdem ersten Gespräch heute, da ist doch nur ein Servicemensch dran, die heute hatte ja noch nicht mal eine Ahnung. Erst nach 4x Nachfrage, ging dann doch einiges nicht, was vorher so groß angepriesen wurde.
Da würde ich mich auf gar nichts einlassen, die sind nur an ihrer Provision und Quote der Einzahlungen interessiert.
 

payouts

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
17 Januar 2018
Beiträge
8
auf der Seite wird großartig Bitcoinzahlung angepriesen auch im Gespräch, na klar alles kein Problem. Dann muss eine extra Neteller Anmeldung laufen und dann gehts nur via HardwareWallet, es wird also keine richtige Walletadresse angezeigt, nur ein Link mit Kurzwallet und token, was ich aber nicht nutzen kann, da ich mit meinen BTC komplett trade. Also nix mit einfacher BTC Zahlung.
Ich hab dann die btc auf die Karte geschoben und dann per kk bezahlt.
 

Dmaker

Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
27 Oktober 2016
Beiträge
13
Das die Servicemitarbeiter nicht zwangsweise Ahnung haben kann ich nochmal verzeihen.
Mich interessiert eher ob der Berater, der Dir Hinweise und Strategien zum Trading gibt, hilfreich ist.
Beziehungsweise ob man dem Vertrauen kann.

Bitcoin Einzahlungen sind für mich persönlich nicht so relevant.

Trotzdem Danke das Du Deine Erfahrung mit mir geteilt hast :)

Vielleicht gibt es hier auch noch Leute die Erfahrungen mit dem Angeboten Webinaren hatten, Signalen von Finmax gefolgt sind oder mal ihre Strategie in dem persönlichen Coaching besprochen haben und was daraus geworden ist.

Sowas würde ich spannend finden!
 

payouts

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
17 Januar 2018
Beiträge
8
hab ich nächste Woche Termin, ich geb Bescheid.
Mal sehen, er hat bei mir zumindestens erstmal versucht rauszukriegen, wo ich stehe und das nicht unbedingt auf eine plumpe Art und Weise. Das zeigt wenigstens Halbwissen in einigen Bereichen, die sich mit meinem überschneiden.. Das hat mich erstmal beruhigt. weitere Details berichte ich gerne nachdem nächsten Termin.

Halbwissen meine ich, dass er in mein Metier sich mal darüber informiert hat, aber kein intensiveres Fachwissen hatte.
 

Dmaker

Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
27 Oktober 2016
Beiträge
13
Super! Bin gespannt!
Wie heist der Berater denn und welchen Kontostatus hast Du?
 

NoobTrader1992

Mitglied
Basis Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
16 Mai 2018
Beiträge
5
auf der Seite wird großartig Bitcoinzahlung angepriesen auch im Gespräch, na klar alles kein Problem. Dann muss eine extra Neteller Anmeldung laufen und dann gehts nur via HardwareWallet, es wird also keine richtige Walletadresse angezeigt, nur ein Link mit Kurzwallet und token, was ich aber nicht nutzen kann, da ich mit meinen BTC komplett trade. Also nix mit einfacher BTC Zahlung.
Ich hab dann die btc auf die Karte geschoben und dann per kk bezahlt.
Hatte auch die Zahlung über Bitcoin gemacht und muss sagen, es gab keine Probleme. Wahrscheinlich haben die zwischenzeitlich den Anbieter gewechselt, der heißt jetzt CoinPayments. Großartig auf ne andere Wallet schieben wie z.B. QTWallet musste ich auch nicht, sondern konnte direkt von der HitBTC Wallet Adresse übertragen (was man ja eigentlich nicht machen sollte, hat aber bisher immer geklappt^^).

Man kann sich auch bei CoinPayments ein Konto erstellen lassen, weiß aber nicht was das bringen soll. Denn es geht auch ohne ;-)
 
Oben