Aktuelles

Herzlich Willkommen bei TradenEU

Unser Motto: Gemeinsam erfolgreich traden! Die Trading Community für DayTrader an der Börse.
Wir bieten professionelle Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.com

Jetzt mitmachen und BullPower Template erhalten!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Sommer Special Aktion bis zum 12.08.2020: Erhalte das BullPower Template 2020 Starter Komplett-Paket !

Kraken.com Margin Trading - Diese Gebühren habe ich gezahlt

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
976
Hallo, ich habe meine Bitcoins bei Kraken liegen und habe mich an Margin Trading gewagt.

Hier mal die Gebühren meines Trades:


Margin Trade auf Kraken mit Current Fee: Maker 0.12% Taker 0.22%

Kapital gesetzt: 10.517,16€
Hebel: 1:5, somit Position eröffnet mit 52.595,80€
Short Position eröffnet: Auf sinkenden Kurs gesetzt beim Preis €6,756.0 = ca. $8.300 am 16.03.2018 1:15 Uhr.
Short Position geschlossen: Take Profit Order gesetzt auf 7300 (siehe ersten Post), Idee: Der Abprall an der Unterstützung vom 7.2.2018 bevor er nochmal Schwung auf die 6k nimmt



War wohl nicht der einzige mit dieser Idee, das ist heute bisher der Tagestief

Position hat sich geschlossen heute um 14:30 Uhr mit 6053,1€ Gewinn.


Gebührenübersicht:

Maker Gebühr: 89,4 € zur Eröffnung
Order zum Schließen: 111,17 € beim Schließen
Rollover Gebühren: 75,00 € für knapp 64 Stunden.


Fazit: Der Trade lief sehr kurz, also knapp unter 3 Tage. Daher klingt 75 Euro Rollover erstmal wenig.

Wenn ich bedenke dass ich mal ein Margin Trade für einen Monat eröffnen möchte, wären das knapp 900 EUR und das ist schon sehr viel.

In diesem Fall bin ich glücklich das meine Idee schnell aufgegangen ist :)

Nächste Idee ist den Hyper-Abprall bei 6100$ mitzunehmen bis zum Widerstand bei 8300$, diesmal mit weniger Margin.

Life is a Gamble,- Beste Grüße, Happy Trading

BullBoss
 

tyler312

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
18 November 2019
Beiträge
7
Warum tradest du nicht auf Bybit, da hast du weniger gebühren und es ist auch etwas nutzerfreundlicher und innovativer als bei Kraken oder anderen Plattformen. Ich empfehle dir Bybit mal auszuprobieren!
 
Oben