Was ist neu
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Vorbesteller-Angebot bis zum 21.03.2019: Erhalte kostenlos die Premium Mitgliedschaft & das BullPower Tempalte 2019 !

  • Bitte wähle einen aussagekräftigen Themen Titel.

Maurice aus Minden - Anfänger

MRKNG

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
30 Juni 2018
Beiträge
9
Gefällt mir
10
#1
Hallo Leute,

gestern bin ich zufällig über dieses tolle Forum gestolpert, da ich mich noch eingehender über das Thema Trading informieren wollte und meine Fähigkeiten ausbauen will. Ich bin seit etwa 3 Monaten im Forex Handel tätig und war bisher leider nur in der Lage moderate Verluste einzufahren.
Aber zunächst mal zu mir:
Ich bin 25 und komme aus Minden an der Westfälischen Pforte. Derzeit studiere ich im Bereich Bauingenieurwesen. Ich finde den Markt sehr interessant und hoffe mir in naher Zukunft ein paar Erfolge ausbauen zu können, vornehmlich im Bereich binäre Optionen, auf die ich nun umschwenken möchte.

Ich freue mich nun Teil dieser tollen Community zu werden und kann es kaum erwarten das Bluepower Template auszuprobieren!
Aber nun bleibt mir erstmal nur noch euch viel Erfolg zu wünschen und ein schönes Wochenende!
Gruß Maurice!
 

JeanSievers

Team Traden.EU
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
21 September 2017
Beiträge
202
Gefällt mir
40
#2
Herzlich Willkommen,

hast du denn deine Verluste schon Analysiert?
wenn du Fragen hast kannst du diese gerne hier im Forum oder in der Telegramm gruppe stellen, dort sind meistens Leute die dir gerne Helfen werden.
Kleiner tipp, nimm dir Zeit beim Lernen, übe viel, probiere Sachen aus und Analysiere deine Verluste und Gewinne damit du verstehst was aus welchem Grund passiert ist.

Liebe Grüße
Jean
 

MRKNG

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
30 Juni 2018
Beiträge
9
Gefällt mir
10
#3
Vielen Dank,

Ich habe mich inzwischen mehr über verschiedene Indikatoren informiert und hab bereits kleine Fortschritte erzielt. Auch habe ich erkannt, dass es Sinn macht sich auf eine Strategie festzulegen und ich brauche mehr Geduld. Aber aller Anfang ist schwer und ich bin zuversichtlich, dass es bald klappt mit den Gewinnen!

Liebe Grüße
Maurice
 

JeanSievers

Team Traden.EU
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
21 September 2017
Beiträge
202
Gefällt mir
40
#4
Richtig, Geduld ist beim Traden sehr wichtig, vor allem auch Disziplin.
Lerne aus deinen Fehlern und scheu dich nicht andere mit einzubinden, ich und andere hier sind sehr gerne bereit zu helfen.
Gerne auch versuchen wir einen Screenshot von deinen Trades zu analysieren damit du mehr Klarheit hast, was schief gelaufen ist.
Falls du fragen hast, einfach raus damit, dafür gibt's diese Community :)

Liebe Grüße
Jean
 

MRKNG

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
30 Juni 2018
Beiträge
9
Gefällt mir
10
#5
Moin!

Hier mal ein kleiner Bericht von meinem ersten Handelstag mit binären Optionen, endlich ist mein FINMAX Konto verifiziert und aktiviert!

Heute habe ich meine bisherige Analysestrategie ein wenig abgeändert. Bisher habe ich ja Forex Trades platziert mit einer angepeilten Laufzeit von 1 bis 2 Wochen. Da war ich noch nicht in der Lage große Erfolge zu erzielen. Heute habe ich mal eine Analyse gestartet und wollte vom Ergebnis berichten!

Instrument: EUR/USD – 2 Minuten

Da ich noch keinen Zugriff auf das Binary Bluepower Template habe, habe ich folgende Indikatoren verwendet:

STO (6,7,3) Grenzbereiche bei 18 und 82

RSI(4) Grenzbereiche bei 70 und 30

CCI(14 Grenzbereiche bei 150

Fobonacci Rückstellungsebenen
Außerdem verwende ich noch "Fractals" die Preisumbrüche anzeigen. Diese sind bei dieser Strategie allerdings nicht von großer Bedeutung.

Außerdem habe ich Trendlinien aufgelegt mit den Periodizitäten 8, 12, 24, 72 und 200

Das Ganze wird dann etwas unübersichtlich, aber es ist leicht Äquidistantkanäle einzuzeichnen und Trends vorherzusagen. Mit dem Bluepower Kanal wäre das Ganze natürlich wesentlich einfacher, übersichtlicher und eleganter.

Den ersten Trade habe ich gegen den kurzfristigen Abwärtstrend platziert:rolleyes:, da der Preis im Grenzbereich meines Kanals gewesen ist und gleichzeitig von der Fibo-Ebene zurück „geprallt“ ist. -> knapper Win

Den zweiten Trade habe ich nach einer Trendumkehr platziert, als der Preis aus dem Kanal ausgeschlagen ist und alle Indikatoren im Grenzbereich waren. Platziert habe ich den Trade, als sich die 8er und die 12er Trendlinie kurzzeitig überschnitten hatten -> Win

Aufgrund der Preisentwicklung habe ich an dieser Stelle meinen Äquidistantkanal ein wenig angepasst (Neigung etwas flacher) Ich hoffe, dass mein Elite Status bald freigeschaltet wird, damit ich die Vorhersagen noch etwas genauer treffen kann und bessere Einstiegspunkte leichter finden kann.

Wenn ich heute noch weitere Trades ausmache, werde ich sie hier ergänzen und auch das Tagesergebnis.

Einen schönen Abend!
1.2..png ANL.png

Der dritte Trade war denkbar knapp, der EUR/USD Kurs verhält sich anders als erwartet aber dennoch im Win. Glück gehabt
3..png

da der dritte Trade sehr dumm platziert war und nur mit viel Glück im Win gelandet ist, habe ich noch etwas abgewartet mit dem vierten. Bei diesem vierten ist der Preis wunderbar auf die 23.6er Fibonacciebene zurückgefallen, was mich zum Einstieg bewogen hat
4..png
 
Zuletzt bearbeitet:

JeanSievers

Team Traden.EU
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
21 September 2017
Beiträge
202
Gefällt mir
40
#6
Moin!

Hier mal ein kleiner Bericht von meinem ersten Handelstag mit binären Optionen, endlich ist mein FINMAX Konto verifiziert und aktiviert!

Heute habe ich meine bisherige Analysestrategie ein wenig abgeändert. Bisher habe ich ja Forex Trades platziert mit einer angepeilten Laufzeit von 1 bis 2 Wochen. Da war ich noch nicht in der Lage große Erfolge zu erzielen. Heute habe ich mal eine Analyse gestartet und wollte vom Ergebnis berichten!

Instrument: EUR/USD – 2 Minuten

Da ich noch keinen Zugriff auf das Binary Bluepower Template habe, habe ich folgende Indikatoren verwendet:

STO (6,7,3) Grenzbereiche bei 18 und 82

RSI(4) Grenzbereiche bei 70 und 30

CCI(14 Grenzbereiche bei 150

Fobonacci Rückstellungsebenen
Außerdem verwende ich noch "Fractals" die Preisumbrüche anzeigen. Diese sind bei dieser Strategie allerdings nicht von großer Bedeutung.

Außerdem habe ich Trendlinien aufgelegt mit den Periodizitäten 8, 12, 24, 72 und 200

Das Ganze wird dann etwas unübersichtlich, aber es ist leicht Äquidistantkanäle einzuzeichnen und Trends vorherzusagen. Mit dem Bluepower Kanal wäre das Ganze natürlich wesentlich einfacher, übersichtlicher und eleganter.

Den ersten Trade habe ich gegen den kurzfristigen Abwärtstrend platziert:rolleyes:, da der Preis im Grenzbereich meines Kanals gewesen ist und gleichzeitig von der Fibo-Ebene zurück „geprallt“ ist. -> knapper Win

Den zweiten Trade habe ich nach einer Trendumkehr platziert, als der Preis aus dem Kanal ausgeschlagen ist und alle Indikatoren im Grenzbereich waren. Platziert habe ich den Trade, als sich die 8er und die 12er Trendlinie kurzzeitig überschnitten hatten -> Win

Aufgrund der Preisentwicklung habe ich an dieser Stelle meinen Äquidistantkanal ein wenig angepasst (Neigung etwas flacher) Ich hoffe, dass mein Elite Status bald freigeschaltet wird, damit ich die Vorhersagen noch etwas genauer treffen kann und bessere Einstiegspunkte leichter finden kann.

Wenn ich heute noch weitere Trades ausmache, werde ich sie hier ergänzen und auch das Tagesergebnis.

Einen schönen Abend!
Anhang anzeigen 1263 Anhang anzeigen 1264

Der dritte Trade war denkbar knapp, der EUR/USD Kurs verhält sich anders als erwartet aber dennoch im Win. Glück gehabt
Anhang anzeigen 1265

da der dritte Trade sehr dumm platziert war und nur mit viel Glück im Win gelandet ist, habe ich noch etwas abgewartet mit dem vierten. Bei diesem vierten ist der Preis wunderbar auf die 23.6er Fibonacciebene zurückgefallen, was mich zum Einstieg bewogen hat
Anhang anzeigen 1267

Hallo Maurice,

erst einmal Super Bericht und Analyse deiner Trades, finde ich Top wenn man so Arbeitet.

was genau hat dich dazu bewegt den 3. Trade Short zu gehen?
für mich wäre das definitiv kein Einstieg gewesen da er gegen den Trend lief, deswegen war er vermutlich auch ne sehr knappe Sache.

Wenn ich das richtig sehe Tradest du im 1-2 min bereich?
Wenn du nach der Freischaltung im Forum das Template hast, wirst du die Einstiegspunkte mit dem Trendkanal und Signalen noch besser erkennen können, aber bis jetzt schon mal gute Wahl der Einstiege.

Mit welchen Timeframes Analysierst du den Chart für den Einstieg wenn du im 1-2min bereich Tradest?

Grüße Jean
 

MRKNG

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
30 Juni 2018
Beiträge
9
Gefällt mir
10
#7
Moin Jean,

Ich habe die Trades gestern Abend alle über 2 Minuten Laufzeit platziert. Den Trend hab ich im 15 Minuten Zeitfenster eingezeichnet, die Fibonaccis im 30 Minuten TF und die EInstiegspunkte habe ich im 1 Minuten TF festgelegt. Bei allen Trades außer dem dritten habe ich mir vorher die Gesamtsituation angesehen im 5 min und im 15 min TF. Dies habe ich beim dritten nicht getan und so nicht gesehen, dass dort eine Trendumkehr stattgefunden hat. Wieder was dazugelernt!

Grüße Maurice
 

JeanSievers

Team Traden.EU
Forum Moderator
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
21 September 2017
Beiträge
202
Gefällt mir
40
#8
Moin Jean,
Dies habe ich beim dritten nicht getan und so nicht gesehen, dass dort eine Trendumkehr stattgefunden hat. Wieder was dazugelernt!
Grüße Maurice
Super. Daran merkt man, wie wichtig es ist sich an jedes noch so kleine Detail zu halten, damit man wirklich sicher sein kann, das der Trade im Win landet.
Bin gespannt wie es bei dir zukünftig aussieht, bis jetzt machst du einen Soliden eindruck.

Zu deinem Finmax Konto, hast du da schon die Einzahlung und die ersten 3 echtgelt Trades getätigt?
Falls ja, wird dich Bullboss sicherlich zeitnah für das V3 Elite freischalten :)

Grüße
Jean
 

MRKNG

Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
30 Juni 2018
Beiträge
9
Gefällt mir
10
#9
Super. Daran merkt man, wie wichtig es ist sich an jedes noch so kleine Detail zu halten, damit man wirklich sicher sein kann, das der Trade im Win landet.
Bin gespannt wie es bei dir zukünftig aussieht, bis jetzt machst du einen Soliden eindruck.

Zu deinem Finmax Konto, hast du da schon die Einzahlung und die ersten 3 echtgelt Trades getätigt?
Falls ja, wird dich Bullboss sicherlich zeitnah für das V3 Elite freischalten :)

Grüße
Jean
Mein FInmax Konto ist verifiziert und aktiviert und ich habe bisher 6 Echtgeld Trades platziert.
freue mich schon auf das Template!
 
Oben