Aktuelles

Herzlich Willkommen bei Traden.EU!

Gemeinsam erfolgreich traden: Das Trading Forum für CFDs, Optionen und Krypto 2019 | Traden.EU - Jetzt mitmachen!

Jetzt registrieren!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    AKTION bis zum 18.10.2019: Erhalte kostenlos das Trading Einsteiger Komplett-Paket inkl. BullPower Tempalte 2019 !

Meine Push My Trade Erfahrungen: Achtung!!! Scam oder Betrug?

MarkoT23

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
29 August 2016
Beiträge
5
Hi, oh man da weiß man ja gar nicht mehr was man glauben soll. Seriös oder nicht. Habe auch alles angeleiert um einen Account zu bekommen bei Push my Trades. Bin mal gespannt ob meine 200,- pulverisiert werden oder nicht.
 

Jenni

Aktives Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
Mitglied seit
18 August 2016
Beiträge
29
würd mich über Feedback freuen wie es gelaufen ist ;)
 

MarkoT23

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
29 August 2016
Beiträge
5
Das wird in den Videos immer so schön dargestellt und die Gewinne die man damit abschöpfen kann. Hat sonst noch wer Erfahrungen mit dem Body pro?
 

Andre'

Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
Mitglied seit
29 August 2016
Beiträge
8
Bei mir sind 200 X 10 weg. kann sich jeder ausrechnen wie viel das ist. Prizipiell könnte es klappen wenn man sich an das halten würde was gesagt wird.
 

Andre'

Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
Mitglied seit
29 August 2016
Beiträge
8
Bei einem Konto von 200€ würde ich max 5€ Einsatz wählen. Wenn das bei deinem Broker möglich ist.
Ansonsten gleiche Erfahrungen wie Jeyo von Seite 1.
 

ms-binopt

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
28 August 2016
Beiträge
36
Ich melde mich da vielleicht doch nochmals ganz kurz zu Wort - so kurz es eben zu diesem Thema geht.

Ich habe lange überlegt, ob ich es mit Robotprogrammen, zahlungspflichtiger Indicator Software usw. versuche.
Oder einen "erfahrenen Trader" mein Geld mal so anvertraue .

Was mir dabei im Wege stand? Meine Erfahrung beim Geld verdienen so ganz allgemein. Ich konnte immer nur Erfolge erzielen mit Dingen, die ich verstanden habe. Ist das nicht eine allgemeine Erkenntnis? ( Lotto mal ausgenommen).

Also war die Entscheidung: Versuche zu erfahren, wie diese Signale entstehen und versuche Sie dann zu nutzen.
Und alles auf dieser Welt unterliegt irgendwelchen Gesetzmäßigkeiten ( bitte auch hier das Glücksspiel auklammern)

Wenn ich das hier tlws. so lese, werde ich an den Neweconemy Hype erinnert. Mann mit verschmutztem Blaumann steht in der Bank und will 100 Blue Chips sofort kaufen, bevor er sein Feierabendbier zu sich nimmt.

Wetten - der Banker wußte nicht, warum der Typ nen dreckigen Blaumann anhat und der Blaumann selbst wußte nicht was Bluechips sind.
Allerdings wußte der Banker, das er in jedem Fall Geld verdient - der Blaumann wußte nur, das er nicht länger Bock auf Nichts Haben hatte.
Wer hat am Ende wohl gewonnen und sein Vorhaben erfüllt????

So sieht es mit dem Traden aus - der Broker gewinnt immer und wenn noch Zwischenkasper - a la Kay, Koko oder TradeRobotDeinGeldautomatischWeg - hinzukommen, ernährt ihr gleich noch die mit.

Muss man sich mal reinziehen - fleißige Menschen, die erst ab dem 1.7. des Jahres tatsächlich für sich arbeiten - vorher ja nur fürs Finanzamt - pulvern ohne viel nachzudenken weiteres Geld raus.

Zum Glück gibt es solche Foren und da können wir ansetzen, indem wir zunächst mal klarstellen, wer denn wirklich Bock auf ernsthaftes Wissen und dessen Anwendung hat. Leicht zu verstehen ist das sicher nicht.

Mal aus dem Hut hier ne Frage - und bitte nicht Google nutzen:

Was sind die wichtigsten Währungspaare?
Welche Währungspaare korrelieren miteinander?
Wann ist die besten Bewegung am Markt?
Zu welcher Zeit finden die häufigste Umkehr von Kursen statt?

Ich will hier niemanden ins Holz sägen - ich stand schließlich vor nicht allzulanger Zeit genau an diesem Punkt, das ich all das nicht wußte.
Aber ich war mir dessen bewußt und habe versucht das auszugleichen.

Bin ich jetzt erfolgreicher beim Traden - nur zum ganz kleinen Teil - weil das was dahinter steckt seine Zeit braucht.

Es wäre cool, wenn wir diese Plattform hier nutzen, um uns auszutauschen.

Ich habe z.B. jetzt das große Glück jeden Tag 2,5 Stunden live mit einem Trader zu arbeiten. Habe erst angefangen und die Jungs sitzen natürlich in NY - und mein Englisch ist - naja. Egal ich habe mich entschlossen - Ich will das begreifen.

Was wollt Ihr?

Gruß in die Nacht,
 

ich61

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
31 August 2016
Beiträge
6
könnt ihr voll vergessen, für mich ist das auch Betrug.
 

snaider1

Neues Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
31 August 2016
Beiträge
4
selber traden ist die einzige und wahre Lösung. Nur das bringt langfristig Erfolg und Money :)
 

ms-binopt

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
28 August 2016
Beiträge
36
@snaider

... dann bliebe die Frage, ob Du Deine Geheimnisse teilst. Weil genau das braucht das Forum. ich trade auch selbst und suche hier nach Leuten mit mehr Erfahrung und dem Verstehen, was da auf so einem Chart passiert. Ich muss mir noch immer mit Indicatoren behelfen und versuche herauszufinden, wieso wann was passiert. Dabei ist mir der H4/H1/M15/M5 Zusammenhang aufgefallen, auch wenn ich nicht so ganz von allein darauf gekommen bin. Nur ist mir auch da noch unklar, wie genau die Indikatoren sein müssen.

Im übrigen mal für Alle - googelt mal TheRumpledOne - echt abgefahren, was der so programmiert.

Aber es bleibt trotzdem der Punkt - sich damit zu beschäftigen ist das Geheimnis.

Sonst bleibt das hier ein Traum für die Meisten: 3800 Euro in 8 Minuten - mein aktueller TradeAuszug 31.08.2016 - 20:55 - 21:03.

Das es nicht heißt, es gebe kein System und nur ein Zufall: 1850 Euro in 4 Minuten - mein aktueller TradeAuszug 31.08.2016 - 21:27 - 21:31

Der eventuelle Erfolg geht schon bei der Auswahl des richtigen Brokers los:
24Option hat einen Delay von -12, d.h. der aktuelle Kurs liegt z.B. bei 102.163 - 24Option zeigt aber 102.175 an - wenn Du auf DOWN gesetzt hast, kann das Verlust heißen, obwohl Du vielleicht den Trade gewonnen hättest.
Stockpair hat z.B. nur -8.

Also neben der Wissenschaft des Tradens ist da noch der Broker ....

So, das wars mal mit meiner Traderei heute.
 
Zuletzt bearbeitet:

Folloutboy

Neues Mitglied
Mitglied seit
1 September 2016
Beiträge
1
Ich wollte bei pushmytrade 2500 Euro investieren um Kay Zaremba zu folgen, was haltet ihr von der Idee ?
Eindeutige Erfahrungsberichte hab ich bis jetzt nicht gefunden und bin mir nun unsicher ob das jetzt Abzocke ist oder nicht.
Und wenn es Abzocke ist wie funktioniert sie, wäre schön wenn jemand mal was dazu sagen kann am besten jemand der auch schon Erfahrung damit gemacht hat.
Danke
 

ms-binopt

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
28 August 2016
Beiträge
36
@Folloutboy
Als Entscheidungshilfe würden wohl positive Kommentare dienen. Die scheint es hier nicht zu geben, ergo - lass den Quatsch.

Da investiere Dein Geld lieber bei auxmoney oder hier

Da stehen tatsächlich echte Könner dahinter.

Andere Alternative - Du befasst Dich mit der Thematik selbst.

Sorry, aber etwas anders hat meine Vernunft gerade nicht zugelassen.
 

Oswald Cobblepot

Neues Mitglied
Mitglied seit
3 September 2016
Beiträge
1
Der Typ lebt nur von seinen Top-Rankings und das neue Leute im BO Bereich sich denken, sie bleiben dort, denn dort sind ja die meisten Leute. Sein Trading was er macht, ein Signal 15x oder so zu handeln, ist selbstzerstörerisch. Gelingt es mal, hat man natürlich sofort eine Vielzahl von Gewinntrades erzeugt, misslingt es aber, so ist bei den meisten Leuten das Konto weg. Meiner Ansicht nach handelt er eh ausschließlich im Demokonto, mit echtem Geld würde man nicht so einsteigen.

Auch hat er schon etliche Userkonten zerstört, wenn er für diese handelt. Er geht über einen VPN Server mit spanischer IP, teilt seinen "Kunden" mit, wenn der Broker fragt, so sollen sie sagen, sie machen gerade Urlaub dort und handeln aus einem Cafe mit wlan. Bei dem Trading geht er fast auch immer all-in, gelingt es, so lässt er sich für sein Trading eine Provision zahlen. Gelingt es nicht, ist das Userkonto platt, K.Z. antwortet nicht mehr und aus die Maus.

Nahezu alles was er anfasst ist gesetzlos. Deshalb wird auch von der Staatsanwaltschaft nach ihm gefahndet. Er wird nie wieder ein Leben in Deutschland führen können, ein reines Leben ins Angst und auf der Flucht. Sowie ist jederzeit mit einem Zugriff zu rechnen (Interpol), sowie dem Einfrieren seiner Konten (Bank, Skrill, usw.).
 

Tweety2310

Neues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
1 September 2016
Beiträge
3
Ich hatte auch ein Konto bei pushmy.trade . Alles weg. Mehrere LOST hintereinander. Kay hat dann immer den Einsatz erhöht, bis alles weg war.
Es gab auch zwischendurch mal mehrere WIN...
Es war ein Versuch...
 

Margarete

Mitglied
BluePower V2 Trader
BullPower Template 2019 Trader
Mitglied seit
4 September 2016
Beiträge
9
Ich habe mit dem Signalgeber Five Star getradet. Mehr Verlust als Gewinn.
 

Margarete

Mitglied
BluePower V2 Trader
BullPower Template 2019 Trader
Mitglied seit
4 September 2016
Beiträge
9
Ich wollte mir fast den Bokay V5 mit Auto Trading holen. Aber kurz davor bin ich auf diese Web-Seite gestoßen und werde mal anschauen wie es mit dem binary-bluepower-template läuft.
 

systematic

Ehrenmitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template 2019 Trader
Mitglied seit
15 August 2016
Beiträge
427
Nochmal... wie vorher oder in einem anderen Thread schon erwähnt...

BITTE FINGER WEG VON SOLCHEN ANGEBOTEN.... Das kann und wird nie seriös werden.

Beschäftigt Euch selbst mit dem Traden, wie das ms-binopt schon richtig sagt... dass dauert natürlich seine Zeit bis man hier richtig Fuß gefasst hat, aber so ist dass nunmal... Jede Lehre braucht seine Zeit und auch sein invest. in unserem Fall ist dass dass Lehrgeld dass wir zahlen, wenn wir unser Konto mal geerdet haben. ;-))
 

Andre'

Mitglied
BluePower V2 Trader
Basis Mitglied
Mitglied seit
29 August 2016
Beiträge
8
Bin mal gespannt wie es bei PMT weitergeht. Letztes Video ist von vor 5 Tagen. Sonst kam Täglich eins raus. Vielleicht krank?
 

buysell76

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
8 September 2016
Beiträge
5
Erstmal vielen Dank für eure Erfahrungsberichte, wollte eigentlich auch ein Konto auf der Plattform erstellen. Dank euch werde ich dies jetzt nicht machen.
 

Randyandy

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
7 September 2016
Beiträge
26
Wahnsinn......
hab mir gerade mal alle Beiträge durchgelesen. Da sieht man doch mal wie wichtig es ist, dass es ein Forum wie traden.eu gibt. Ich bin auch gerade erst hier angemeldet und es macht echt Laune Eure Berichte zu lesen. Es gibt Hilfestellungen, Tipps und alles was man braucht. Als Anfänger ist man auf Menschen wie Euch angewiesen um nicht blauäugig ins verderben zu laufen.
Typen wie Kay werden da zur Nebensache.
Erklär mir doch mal einer was es mir bringt, einem zu folgen der von meinem Geld lebt und ich zusätzlich mein Geld durch "push my trade", Bokay v3 v4 oder sonstiges verliere.
Da höre ich Euch doch lieber hier im Forum zu. Hier bekomme ich wirkliche Hilfe die ich brauche.
Ein "Danke" an alle, die ihr Wissen und Erfahrung hier mit uns teilen.

Lasst Kay, Kay sein und vergesst ihn wieder. So verlockend seine Geschichten und Videos auch sind.
 
Oben