Aktuelles

Herzlich Willkommen bei TradenEU

Unser Motto: Gemeinsam erfolgreich traden! Die Trading Community für DayTrader an der Börse.
Wir bieten professionelle Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.com

Jetzt mitmachen und BullPower Template erhalten!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Sommer Special Aktion bis zum 07.08.2020: Erhalte das BullPower Template 2020 Starter Komplett-Paket !

Moneymanagement und Hebel?

X

xf81

Gast
Hallo zusammen,
ich bin Anfänger und lese mich gerade ein. Nun verstehe ich den Zusammenhang von Moneymanagement und Hebel nicht. Ich würde mich an die Empfehlung halten und je Trade maximal 1-2% des Gesamtbudgets einsetzen. Wie macht ihr das dann mit dem Hebel? Ob mein Konto mit einem verlorenen Trade leer ist, hängt dann doch auch wesentlich vom Hebel ab. Bezieht sich die 1-2% Empfehlung beim Moneymanagemnet dann auf den Gesamtwert inkl. Hebel? Also bei einem fiktivem 1000 Euro Konto setzte ich 10 Euro ohne Hebel oder 1 Euro mit 1:10 Hebel???
Vielen Dank!
Tina
 

marco_mmbiz

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2019
Beiträge
27
Ich habe überall einen maximalen Account-Hebel von 1:500. Für die Einhaltung von Grenzen habe ich für mich selbst lediglich die 2 folgenden Regeln:
1. "max. 1lot per 100k depot size", was bedeutet: max. 0.01lot bei 1.000€ Depotgröße, max. 0.10lot bei 10k, max. 0.15lot bei 15k, max. 1lot bei 100k, max. 10lot bei 1m. Das gilt für alle Account-Hebel ab 1:100.
2. Möglichst maximal 20% Depot-Drawdown.

Mehr nicht. Das lässt sich auch recht einfach einhalten.
 
Oben