Aktuelles

Herzlich Willkommen bei Traden.EU!

Gemeinsam erfolgreich traden: Das Trading Forum für CFDs, Forex und Optionen 2020 | Traden.EU - Jetzt mitmachen!

Jetzt registrieren!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    2020 STARTERPACK AKTION bis zum 24.01.2020: Erhalte das KOMPLETT Starter-Paket inkl. BullPower Tempalte !

Steuern zahlen in Deutschland

AUDI RS6R

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
11 Dezember 2016
Beiträge
17
Hi Leute !

Ne Frage zu den Steuern hier in Deutschland !

Wie seht Ihr das, muss ich im Ausland bedingt zahlen oder nicht?

Gruss Patrick
 

Willi1028

Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
4 Juli 2019
Beiträge
5
alle gewinne sind mit 25% zu versteuern. egal wo du es auf dieser welt gebunkert hast.
 

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
927
alle gewinne sind mit 25% zu versteuern. egal wo du es auf dieser welt gebunkert hast.
*sollten versteuert werden

Also ich zahle fürsorglich den Höchstsatz an Steuern, um keinen Ärger zu haben,
ärgere mich dennoch. Aber da muss man durch :)
 

Willi1028

Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
4 Juli 2019
Beiträge
5
da hast du recht, ,,sollten versteuert werden,,:cool:. lieber den höchstsatz zahlen und am jahresende was wiederbekommen, als ärger mit dem finanzamt.
meine frage. läuft die steuer über den broker oder muss ich beim broker am jahresende gewinn / verlust übersicht beantragen und zu meinen steuerunterlagen beifügen?
 

BullBoss

Administrator
Teammitglied
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
23 Mai 2015
Beiträge
927
da hast du recht, ,,sollten versteuert werden,,:cool:. lieber den höchstsatz zahlen und am jahresende was wiederbekommen, als ärger mit dem finanzamt.
meine frage. läuft die steuer über den broker oder muss ich beim broker am jahresende gewinn / verlust übersicht beantragen und zu meinen steuerunterlagen beifügen?
Die Steuer wird nur vom Broker abgeführt, wenn der Broker seinen Sitz in Deutschland hat.
Da alle CFD Broker im Ausland Ihren Sitz haben, wird auch nichts abgeführt und man muss am Jahresende eine Gewinn / Verlustbescheinigung beantragen und der Steuererklärung beifügen.
 

Willi1028

Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
4 Juli 2019
Beiträge
5
sehr schön.dann weiss ich bescheid. für den fall, dass ich irgend wann gewinne machen sollte:p
 

Tridian

Neues Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
21 September 2019
Beiträge
3
Hi! Dazu habe ich noch eine Frage ....
Die Gewinn/Verlustbescheinigung muss ich die auch mit abgeben auch wenn das Geld weiterhin auf dem Broker Account bleibt ?
 

marco_mmbiz

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2019
Beiträge
7
Hi! Dazu habe ich noch eine Frage ....
Die Gewinn/Verlustbescheinigung muss ich die auch mit abgeben auch wenn das Geld weiterhin auf dem Broker Account bleibt ?
Solange das Geld beim Broker bleibt gilt es als investiertes Kapital. Erst, wenn man sich etwas von den Gewinnen auszahlen lässt, muss man es als Kapitalertrag (logischerweise) versteuern.
Allerdings gilt immer, dass es besser ist trotzdem Angaben über mögliche Gewinne zu machen, sollten diese die Steuerfreigrenze übersteigen.
Wer ein gutes Finanzamt hat, kann das mit denen direkt klären, damit es dort nicht zu Mißverständnissen darüber kommt, was nun noch investiert ist, und was bereits steuerpflichtig ausgezahlt wurde.
Hinweis: Sollte der Broker intern eine eWallet haben, die unabhängig vom investierten Trading-Betrag ist, und man hat die Gewinne dorthin gezogen (das gilt auch für andere ausländische Konten), dann wird dieser Kapitalertrag bereits steuerpflichtig.
 

Huschie1

Neues Mitglied
Basis Mitglied
BullPower Template Trader
Mitglied seit
3 September 2018
Beiträge
2
Wie sieht es aus wenn man im Nebenjob mit Fremdkapital tradet ? Muss man sich dann als Freiberufler anmelden und kommt in Steuerklasse 6 ?
 
Oben