Aktuelles
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    AKTION bis zum 14.06.2019: Erhalte kostenlos das Trading Einsteiger Komplett-Paket inkl. BullPower Tempalte 2019 !

Traden Anfängertipps

ujener

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
30 August 2016
Beiträge
8
Hey, ich würde gerne fragen ob einige der erfahrenen Mitglieder hier ein paar Einsteigertipps für mich als Anfänger haben damit ich nicht direkt mein ganzes Geld in den Sand setze. Der Herr auf Youtube versucht anscheinend primär sein Produkt zu vermarkten anstatt wirklich Tipps zu geben wie man es ohne macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

ujener

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
30 August 2016
Beiträge
8
Einige Fragen um zu spezifizieren.

-wie lange Trades laufen lassen?
-wie wähle ich meine Kurse aus?
-Signale, wann ich am besten einsteige und wie der vorherige Kursverlauf aussehen muss?
-"normale" Verlaufsansicht und/oder "Kerzenansicht" und worauf muss ich bei welchem achten?
-ich habe mich bei BDswiss angemeldet, laut verschiedenen Tests ist der Broker seriös, was sagen erfahrene Trader dazu?

Ich danke euch schon einmal im Voraus.
 

systematic

Ehrenmitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
15 August 2016
Beiträge
427
Also, zuerst einmal Herzlich Willkommen,

Ich habe zwar noch nie ein Konto bei BD gehabt, habe aber bisher nichts einschlägig schlechtes darüber gehört. Ich kann den Tests also hier nur zustimmen.

Nun zu deinem "Problem" welches nicht so einfach ohne weiteres zu Beantworten ist, man kann selbstverständlich Pauschal Antworten geben, dafür bin ich allerdings der Falsche ;-) Denn ich arbeite entweder richtig oder garnicht. ;-) So.

Tips, lerne Charts richtig lesen, bevor du anfängst mit Templates zu arbeiten, die vollgestopft sind mit Indikatoren und Oscillatoren, von denen du nichts verstehst. Beschäftige dich mit dem Thema Charttechnik, Kerzen und Chartformationen, Trend und Trendkanälen... Recherchiere im Internet nach Lerneinheiten, Seminaren und E-Books, ... Lies bis du umfällst... das Thema ist groß, breit und weit aufgestellt, ... Erfolgreich handeln, wirst du erst, wenn du verstehst was du tust, nicht wenn ein Signal dir sagt, steig ein. Das Template kann noch so gut sein. Den heiligen Gral gibt es nicht. Bring Geduld mit und die Bereitschaft zu lernen. Akzeptiere auch Investitionen zu tätigen, die nicht immer profitabel ausgehen.

So, dass sind mal ein paar Tips, ich bin sicher du hast etwas anderes erwartet ;-)) Aber für Anfänger sind dass die Sinnvollsten und wichtigsten Schritte, wenn du richtig und erfolgreich Traden lernen willst.
VG Michi
 

ujener

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
30 August 2016
Beiträge
8
Bitte Gern, wenn weitere Fragen auch bezüglich meiner voranstehenden Vorschläge existieren, nur raus damit... wir wollen hier niemand dumm sterben lassen... ;):):D

VG Michi
Herzlichen Dank, in wieweit sind die Strategieguides hier auf der Seite Anfängerfreundlich und sind sie eine gute Grundlage um anzufangen?
 

systematic

Ehrenmitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
15 August 2016
Beiträge
427
Herzlichen Dank, in wieweit sind die Strategieguides hier auf der Seite Anfängerfreundlich und sind sie eine gute Grundlage um anzufangen?

Definitiv !! Es wird viel Beschrieben und erklärt oft sogar besser als auf vielen Broker Seiten, oder Seminaren... Studiere diese Sektion, damit hast du schon ein kleines Basis Wissen über Binären Handel errungen.
 

AndyKare

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
4 September 2016
Beiträge
6
Probiere nicht zu viele Strategien der Markt hält sich nicht dran auf dauer ;) find your self ...
 

Palazzo

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
6 September 2016
Beiträge
5
Ich denke das wichtigste ist, dasss das Geld auf dem Konto nicht als wirkliches Geld angesehen wird, sondern wie auf einem Demokonto. Man muss halt bereit sein, dass was eingezahlt hat auch verlieren zu können. Somit also entspannt an die Sache herangehen und nicht verbissen und abhängig von der Kohle ;-)
 

Randyandy

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
7 September 2016
Beiträge
26
Wer weiß, wo es ein kostenloses Demokonto gibt ohne Echtgeldkonto eröffnung?
 

Chris1501

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
5 September 2016
Beiträge
12
@Randymandy: IQoption zum Beispiel....einfach registrieren und Demokonto eröffnen...bei IQOption ist das Demokonto immer wieder auffüllbar
 

Randyandy

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
7 September 2016
Beiträge
26
Danke Chris. Hab es gerade auch rausgefunden. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht ;-)
 

FuYa

Neues Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
7 September 2016
Beiträge
4
Iq Option hab ich mir auch zu gelegt zum üben ist die demo gut kann ich meinem vorredner nur zustimmen guter tip
 

alperius

Mitglied
BluePower V2 Trader
Mitglied seit
10 September 2016
Beiträge
7
IQ Option ist auch mein Broker bei dem ich mit einem Demokonto Trade, kann ich nur empfehlen.
 

Chiara

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
3 September 2016
Beiträge
29
Hallo zusammen,

Iq Option als Demo absolut o.k. Auslaufzeiten sind leider vorgegeben, da muss man ein wenig gucken, finde ich nicht so toll. Ich hab im Moment die App auf meinem IPad, da finde ich schon, dass dort einiges an Indikatoren fehlt. Muss die aber gerade nutzen, da mein PC nicht läuft!

Grüsse
Chiara
 
Oben