1. Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Trete Deutschlands größtes Trading Forum bei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    AKTION bis 16.11.2018: Erhalte kostenlos die Premium Mitgliedschaft, BluePower Template V3.1 und Elite Signale!
    Jetzt Premium Mitglied werden

  2. Bitte wähle einen aussagekräftigen Themen Titel.

    FALSCH: "Vorstellung"
    RICHTIG: "Neuer Binäre Optionen & Forex Trader Daniel aus Berlin stellt sich vor"
    Mehr Infos hier: So stelle ich mich richtig vor
    Information ausblenden

Bisher mehr Verlust

Dieses Thema im Forum "Stell dich vor" wurde erstellt von Jon2Snow, 2. November 2018.

?

Mehr Profit durch Trading.eu?

  1. Ja

    33,3%
  2. Nein

    66,7%
  1. Jon2Snow

    Jon2Snow
    Expand Collapse
    Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    als Gewinn, daher habe ich mich jetzt hier angemeldet.

    Ich lese alles was ich über trading in die Hände bekomme.

    Freue mich hier mehr lernen zu können.

    Bitte seht es mir nach, dass ich nicht zu viele persönliche Daten veröffentlichen möchte.
     
    #1 Jon2Snow, 2. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2018
  2. BullBoss

    BullBoss
    Expand Collapse
    Administrator
    Mitarbeiter V3 Elite Status

    Registriert seit:
    23. Mai 2015
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    870
    Wir sind traden.eu ;D
     
  3. Ich bin es

    Ich bin es
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Jon2Snow,

    du hast Verluste eingefahren? Im Demo- oder Livekonto?

    Falls du Verluste im Livekonto gemacht hast würde ich weiter mit einem Demokonto üben.
    Ich habe etliche Videos angeschaut und mit Demokonten "gespielt" und und am Anfang auch zerschossen.
    Es hat bei mir lange, sehr lange, gedauert bis ich so weit war.
     
  4. Antonio

    Antonio
    Expand Collapse
    Treues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    57
    Hallo ich bin es,
    wie lange genau hast du Traden müssen bis zum Erfolg bzw. dauerhaften Erfolg?
    Meine Erfahrung hat gezeigt das das Traden an für sich nicht sehr kompliziert ist,,,,aber die Selbstbeherrschung aufzuhören und sich
    feste ziele zu setzen und einzuhalten das ist ganz schwer.Ich bin jetzt nach mehr als 5 Jahre soweit grenzen zu setzen und mit Selbstbeherrschung weiter zu kommen. Das heißt mir ein Ziel setzen zB. heute möchte ich 30,00 Euro insgesamt einsetzen.Egal wie es läuft ich bleibe dabei ohne wenn und aber, auch wenn die Situation es her gibt auch wenn ich Verluste eingefahren habe.Werde ich schluss machen! Das ist für mich Erfolg. Mein Test hat bewiesen das zB. 30,00 gewinn x 20 Tage 600,00 ausmachen. Ist doch ganz ok oder lieber 600,00 in 20 tage aber gut Traden als null in 5 Tagen!
     
    #4 Antonio, 4. November 2018
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2018
  5. Ich bin es

    Ich bin es
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Antonio,

    sicher ist das ein guter Gewinn.
    Bei mir hat es ca. 1 1/2 Jahre gedauert. Mein größtes Problem war meine Ungeduld.
    Ich habe dann einige Videos, die du bestimmt auch schon gesehen hast, in dem die
    Fehler die mann machen kann aufgelistet werden.
    Unter anderem dieses Video. Da wurden im Chart Fehler aufgezeigt die ich zu Anfang
    gemacht habe und die ich jetzt versuche zu verringern. Habe auch erst seit 1 Monaten
    ein Live Konto und erst 36 € Gewinn gemacht.:) Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.
    Oder besser gesagt "der Trader".:D
    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen Mut machen.;)

    Hier das Video.
     
    Antonio gefällt das.
  6. Antonio

    Antonio
    Expand Collapse
    Treues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    57
    Hallo Ich bin es,

    freut mich für deine rasche Antwort. Manch einer würde sagen: 36,00 euro in einen Monat viel zu wenig! NEIN mein Motto lautet weniger ist mehr und Glaub es mir das stimmt.Beim Traden egal ob FX. oder BO. mann soll es mit allen Sinnen machen d.h. nicht zocken sondern Analysieren und Rechnen dann klapp es meistens.Wenn 7/10 Trades in Win sind ist es ganz ok.
    Ich habe immer auf meine Gewinne aufgebaut zB. Du hast letzten Monat 36,00 Gewinn erwirtschaftet du versucht diesen Monat mit deinen

    Gewinn nochmals Gewinn zu machen aber ganz langsam es kann sein das du wieder 4,5,6 Monate brauchst aber egal......zeit spielt hier keine rolle.Sehe es wie ein Spiel aber ernst!
    Also du machst jetzt aus 36,00 Geld wie?Nehme nur die 6,00 euro versuch aus denen 8,00 zu machen langsam und Sicher Traden wenns nicht geht mach es nicht!

    Dann aus den 8,00 12,00 aus 12,00 15,00 aus 15,00 18,00 aus 18,00 21,00 aus 21,00 Hoppla jetzt hast du ein Verlust verlierst 4,00 euro bist wieder auf 17,00. Wenn du ein Verlust hast dann nicht einholen AUF KEINEN FALL!!!! Und wenn du weiter Traden willst dann nicht mit den gleichen Währungspaar.
    Summe bis jetzt: 30+17=47 Super weiter so!!!!
    Das ist ein Beispiel du kannst es jetzt versuchen du wirst sehen es funktioniert!

    Ich habe zB.bei Pocket Option ein Demokonto am 15.Okt.1000,00 euro jetzt nach 16 tagen Kontostand 2219,00 aber immer sichere Trades und keine Abzocke. Bin gespannt wie es am 31.Dez aussieht werde es dir dann mitteilen.(Dieser Test bedeutet mir sehr viel überstehe ich es bin ich sehr Stolz auf mich)
    Es klappt aber wie gesagt: weniger ist mehr!
    Tolle Arbeit weiter so!
    Sag mal bei welchen Broker bist du?

    Gruß
    Antonio
     
  7. Ich bin es

    Ich bin es
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Antonio,

    bin bei GKFX und erst eine Monat mit Live Konto. Deshalb erst 36 €. Aber da war ich sicher das der in den Gewinn geht.
    Mit kleinem Startkapital geht es halt nicht so schnell. :D
    Schauen wir mal was daraus wird.
    Hätte ja auch gerne hier diesen Premium Account. Aber da müsste ich mich wieder bei einem Brocker anmelden.
    Und das ist mir im Moment noch zu früh.
     
    Antonio gefällt das.
  8. Antonio

    Antonio
    Expand Collapse
    Treues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    57
    Alles mit der Ruhe, lieber sicher und langsam als schnell und unsicher! Hast du schon mal mit B.O. Demo auch schon getradet?
    Also Pocket option finde ich richtig gut!
    Was ich negativ finde sind die Zeiten die gehen nur bis 30min.
     
  9. Ich bin es

    Ich bin es
    Expand Collapse
    Mitglied
    Basis Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2018
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Antonio,

    Habe mit Binären Optionen schon 2 Demo Konten bei IQ Option nieder gemacht.
    Habe es dann damit sein gelassen. Für Anfänger zu Risikoreich.
    Pocket Option ähnelt IQ Option. Schaue ich mir eventuell später noch an.
     
  10. Antonio

    Antonio
    Expand Collapse
    Treues Mitglied
    Premium Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2017
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    57
    GKFX ist bestimmt ein guter Broker lass dir zeit suche die beste Möglichkeiten. Und vor allem immer dann Schluss machen wenns am besten ist 5% vom Einkommen langt vollkommen.ZB. Bei 1000,00 kapital würde ich nicht mehr als 25,00 einsetzen und das auch noch gestückelt!
    XTB und XM sind auch gute Broker aber wie gesagt konzentriere dich auf eins und das Gut!
    Viel Spaß
     

Diese Seite empfehlen

Banner Cryptoboom DE 970x90_1