Aktuelles

Herzlich Willkommen bei TradenEU

Unser Motto: Gemeinsam erfolgreich traden! Die Trading Community für DayTrader an der Börse.
Wir bieten professionelle Signale und Werkzeuge zur präzisen Chartanalyse | Traden.com

Jetzt mitmachen und BullPower Template erhalten!
  • Herzlich willkommen in Deutschlands größter Trading Community

    Registriere dich jetzt kostenfrei und genieße viele Mitgliedsvorteile.
    Sommer Special Aktion bis zum 07.08.2020: Erhalte das BullPower Template 2020 Starter Komplett-Paket !

Wie viele Trades am Tag ?

nowitsmytime

Treues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
46
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Frage an euch alle stellen, bzw. Zwei.

Wenn ihr Tradet macht ihr dies mit einer Tageslimite (Anzahl Trades) ? Oder habt ihr ein Ziel (Gewinn/Cash) ?

Habe gerade die digitalen Optionen für mich entdeckt, diese sind für Einsteiger sogar noch sicherer, auch wenn man nur kleinere Gewinne einfährt. Von meinen letzten 50 Trades waren 46 im Geld.

Sooooooo bis bald :)

Gruss
Michael
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Michael das ist super geil 46 von 50 in Win ist einfach genial! Also lass mich mal rechnen nehmen wir an du hast pro Trades ein Beispiel 10 Euro investiert dann sind es bei Iqoption ca. 8,50 Euro Gewinn x 46 = 391,00 minus 4 im Verlust dann kommen raus: 351,00 am Tag was willst du mehr da währe ich super zufrieden.Dann mach das mal 20 Tage = 7.020,00 im Monat besser geht's nicht. Da brauchst du nicht mehr arbeiten Trade einfach!
Ich mache es wie Raman maximal 3 Trades am Tag 50-100.- Euro kommt auf die Situation an lieber wenig Gewinn und sicher sein als viel Gewinn und Abzocken. Für mich ist jedes Trades analysiert und studiert auch wenn's wenig ist. Das macht dann auch Spaß!

Gruß
Antonio
 

nowitsmytime

Treues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
46
Hallo Antonio,

vielen Dank für die Antwort .... Nun das mit der Trefferquote war auch Glück. Niemand kann bei einem kurzen Trade wirklich sagen wie Er denn endet. Ich bin schon happy wenn es am Schluss 60 % positive Trades sind und ich keinen Verlust einfahre.

Zuerst möchte ich noch ein paar Wochen auf dem Demo meine Strategie festigen und dann wird mit dem Echtgeldkonto getradet.

Wie analysierst Du deine Trades ? Was wendest Du für eine Strategie an ?

Grüsse
Michael
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Also ich Trade hauptsächlich mit AO RSI und Sto. Wenn AO an der null Linie ankommt entscheide ich mich für call oder put es kommt auf die Kerzen drauf an in welcher Richtung die laufen meistens gehe ich mit dem Trend nicht Rückkehr. Montag Zwischen 10.00-11.00uhr beste Trefferquote.
 
Zuletzt bearbeitet:

nowitsmytime

Treues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
46
Hallo zusammen,

nun es ist schon schwer bei einem täglichen Limit an Trades wirklich stark zu bleiben ohne es denoch erneut zu versuchen.
Da ich zur Zeit gesundheitlich zuhause bin steht der ganze Tag zur Verfügung um seine Trades zu setzen.

Ich habe die letzten 2 Tage den Trend auf 3H Ansichtg gestellt und wollte längere Zeiträume bzw. Ablaufzeiten nutzen. Lustigerweise haben die Trends immer genau nach meinem Einsatz die Richtung geändert. Habe immer solche beaobachtet die brav über Stunden nach oben bzw. unten laufen. 10 von 10 versemmelt. Zufall ? Also nichts mit Trendfolge ;-)

Gruss an Alle
Michael
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Hallo Michael,
Hast du schon mal versucht den AO einzustellen auf 1 Minute Ansicht und mit 3- 5 Minuten mit kleinen Beträge zu traden?
Du Must erst dann Traden wenn Awesome Oscillator auf den null Punkt ist wenn eine Kerze über den null Punkt ist gehst du dann rein,wenn der Trend schnell ist also morgens zwischen 10-11 Uhr auf 2 min. du wirst Augen machen .Wenn du darin echt gut wirst hast du garantiert 8 von 10 in Win.
Probiers im Demo und sag mir Bescheid.
Gruß
Antonio
 
Zuletzt bearbeitet:

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Hallo Michael,

Du kannst mir auch hier antworten du brauchst keine neue Unterhaltung zu öffnen nur für mich!
 

nowitsmytime

Treues Mitglied
BluePower V3 Trader
Mitglied seit
13 Oktober 2017
Beiträge
46
Lieber Antonio,

nochmal vielen Dank für die Antworten.
Ich werde mich morgen direkt live mit deiner Strategie befassen und diese diret anwenden ;-)

Ich hätte schon viel früher damit beginnen sollen mich mit dem Trading zu befassen. Es macht mir enorm viel Spass und ich lese viele Bücher, informiere mich über den Markt usw. Von nichts kommt nichts ;-)

Welche Plattform nutzt Du ?

Ich habe die besten Erfahrungen mit IQ Option gemacht. Viele nützliche Tools und der Splitscreen haben mich überzeugt.

Es gibt ja einige Daytrader die sehr gut davon leben, andere sagen am Tag 1-5% sei schon super, wie kommt dies zu Stande? Sind die erfolglosen nur neidisch oder sind die Erfolgreichen Lügner ? :)

Gruss Michael
 

DaimHRO

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
6 Oktober 2017
Beiträge
5
Ich versuche mich zu zügeln und nicht mehr als 5-10 Trades pro Session zu machen. Dabei mache ich meistens 2 Sessions am Tag, wenn es der Markt zu lässt. Hab über die Monate gemerkt, dass weniger mehr ist. Und irgendwann lässt die Konzentration nach bzw. die Psyche spielt mit Dir.... ;D
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Hallo meine Lieben,
ich habe die Awesome Oscillator Strategie schon seit min. Zwei Jahren getestet und es klappt einfach super für mich ist das die beste Strategie. Natürlich Trade ich mit kleinen Beträge und nur ein Trade am Tag. Einfach Chart auf 5 min. stellen achten das es auf den null Punkt kommt und das die Volatilität stimmt also die Kerzen müssen einfach schön laufen und nicht schwach sein z.b. Abend oder außer Börsenzeiten.Dann kanns schon los gehen wenn die erste Kerze erscheint nach den null Punkt reingehen 20- 30 min einstellen.......es stimmt zu 85%.Einfach auf Demo ausprobieren und mir Bescheid sagen Bitte.
Grüße
Antonio
 

Anhänge

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Hallo Michael,
Wie Tradest du denn mit Digital Option? Hast du da gute Ergebnisse erzielt?
Kannst du es mir berichten Bitte! Wir können alle gegenseitig lernen.
Danke
Gruß
Antonio
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Also Leute, falls jemand von Euch FX Tradet dann schaut euch mal Tradeinterceptor absolut genial.Die Einstellung Indikatoren und das Accont ist einfach Super! Ich Trade hier mit Awesome Strategie läuft 1a. 9 von 10 sind immer im Win.
Jeden Tag ein wenig mitnehmen!
 

Anhänge

Bepo

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
15 März 2018
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich würde gerne eine Frage an euch alle stellen, bzw. Zwei.

Wenn ihr Tradet macht ihr dies mit einer Tageslimite (Anzahl Trades) ? Oder habt ihr ein Ziel (Gewinn/Cash) ?

Habe gerade die digitalen Optionen für mich entdeckt, diese sind für Einsteiger sogar noch sicherer, auch wenn man nur kleinere Gewinne einfährt. Von meinen letzten 50 Trades waren 46 im Geld.

Sooooooo bis bald :)

Gruss
Michael
schöne quote!
 

Antonio

Treues Mitglied
BluePower V2 Trader
BluePower V3 Trader
BullPower Template Trader
Mitglied seit
17 April 2017
Beiträge
558
Ja,immer Moneymanagment bei BO. Anzahl bei FX stopps setzen.Meistens weis ich was ich will......am Freitag habe ich zb.schlechte erfahrung deshalb trade ich fast garnicht. Am Montag erst nachmittag ab 14.00 uhr morgens geht alles zu schnell. Lauter tricks die man Mit der zeit mitbekommt.Wenn ich Mir unsicher fühle Wirschaftsnachrichten dann gehe ich mit den trend, oder mach ein tag pause....man muss nicht jeden tag traden!
 

tyler312

Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
18 November 2019
Beiträge
7
Also ich glaube eher an die Markttechnik als an Oszillatoren etc. Die benutze ich zwar schon aber trade nicht danach.
 

marco_mmbiz

Aktives Mitglied
Basis Mitglied
Mitglied seit
14 Oktober 2019
Beiträge
27
Ich habe keine Tagesziele, nur Monatsziele. Und auch nur, was die Prozente angeht, nicht die Anzahl der Trades. Manchmal trade ich viel, manchmal garnicht; und das als Day- und Swingtrader. Man sollte sich nicht unnötig selbst unter Druck setzen.
 
Oben